CRPS Hamburg hat jetzt auch einen Newsletter

Mittwoch, 17. September 2014

headimage

So können die Betroffenen und Angehörigen ab jetzt auch immer auf dem Laufenden sein, was die CRPS Hamburg Morbus Sudeck Selbsthilfegruppe so veranstaltet oder was es so Neues an Informationen gibt.

Wie geht das?
Einfach oben im Menü den Punkt »Newsletter« auswählen und danach den roten Link anklicken oder den QR-Code mit dem Smartphone scannen. Im folgenden Dialog kann man seine Emailadresse und Vor- und Zunamen eintragen. Zur Sicherheit folgt eine doppelte Abfrage per Email. Ebenso kann man sich über den Newsletter auch wieder austragen (am Ende jedes Newsletters gibt es einen Link zum Abmelden).

Denn wir setzen auf den Datenschutz und die Datensicherheit!